Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen

BauZ! Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen 19.–21. Februar 2020

Baustoffe, die bleiben – Klimagerechte, kreislauffähige Architektur.

Wären Baustoffe ideal recyclingfähig, könnte man alle ökologischen Aufwände und Belastungen auf eine praktisch unendliche Nutzungsdauer beziehen, sie würden also gegen Null gehen. Die Verlängerung der tatsächlichen Lebensdauer von Gebäuden und die Verlängerung der Nutzungsdauer von Baustoffen über eine Gebäudelebensdauer hinaus sind daher Schlüsselaufgaben für zukunftsfähiges Bauen!

Zeit für ein Update! Wo stehen wir heute? Wo könnten wir demnächst stehen? Herzlich willkommen bei BauZ! 2020!

Zielgruppen und Ziel
BauZ ist ein Vernetzungstreffen der Branche. Zielgruppe: ArchitektInnen, PlanerInnen, Ingenieurfirmen, ZiviltechnikerInnen, technische KonsulentInnen, Universitäten und Fachhochschulen, Ministerien, Behörden, ausgelagerte staatliche Agenturen, NGO’s der Zivilgesellschaft, Industrielle Interessensvertretungen, Hersteller Baustoffe, Baukomponenten, Gebäudetechniksysteme, Facility Management.

BauZ! ist ein Fachkongress, der neue technische Lösungen bringt, die sich bereits bewährt haben, oder soeben verfügbar werden.

Der Kongress beginnt am Mittwoch, den 19. Februar 2020 mit einer Exkursion zu wichtigen Bauprojekten und Stadtentwicklungsgebieten im Raum Wien und endet am Freitag, 21. Februar 2020 mit einem Come Together in der Messehalle A, in der "Baurettungsgasse".

Anmeldung und Kongressprogramm: www.bauz.at

Fragen? Das Kongressteam beantwortet sie gerne! Dr. Tobias Waltjen und Gudrun Dorninger,
IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH Alserbachstr. 5/8, 1090 Wien,
Tel.: +43 1 3192005, E-Mail: kongress@ibo.at, Web: www.ibo.at

EINLADUNG zum EPD-Workshop 2020

Umweltproduktdeklarationen für Baustoffe – es geht weiter!

Die Bau EPD GmbH veranstaltet für interessierte Kreise am Wiener BauZ! Kongress, der im Rahmen der Messe „Bauen und Energie“ stattfindet, wieder einen Workshop.

Termin: Freitag der 21. Februar 2020 von 11:00 bis 12:30 Uhr –
kleiner Saal Stolz Foyer

Workshop:
LCA auf europäischer Ebene – Normung? Direktiven? Gebäudezertifikate? Benchmarks?
Wie wir die ökologische Performance von Bauprodukten abbilden werden-(Update 2020)

Vortragende:
Sarah Richter (Bau EPD GmbH)
Hildegund Figl (IBO, Baubook)

Block 1: EPDs als Basis für alle Nachweise? – Yes, it seems so.

  • CEN TC 350 Normung – Produktebene: Ab jetzt der Feinschliff. LCA-Normen für Datenqualität, Business2Business Kommunikation, Business2Consumer Kommunikation, Benchmarks
  • EPDs als Grundlage für Gebäudebewertung – EN 15978-Part 1-3, LEVEL(s) und sonst?
  • Circular Economy – EPDs für einzelne Lebenszyklusphasen wie EndofLife?
  • EPDs als Teil der Bauproduktenverordnung - Ökobilanzdaten für CE-Kennzeichnung?
  • EPDs und BIM – wer legt da wem vor? LCA-Experts und BIM-Experts an einen Tisch!
Block 2: Baubook, Ökoindex 2020 – nationale Antwort auf Block 1
  • Anwendung von LCA-Daten in Österreich
  • Baubook Datenbank – was wird neu
  • ECO2Soft – Berechnung Ökobilanz für Gebäude (+Berücksichtigung EndofLife)

Wir würden uns freuen, wenn Sie teilnehmen können und bitten um Zu-bzw. Absage, da wir beim Drehkreuz beim Messe-Eingang eine Liste mit Namen auflegen lassen, damit Sie ohne Eintritt bezahlen zu müssen zu den Workshop-Räumlichkeiten vordringen können (eine exklusive Möglichkeit nur für Workshop-TeilnehmerInnen).

Anmeldung bitte an sarah.richter@bau-epd.at senden

Wir freuen uns wie immer auf anregende Diskussionen!

DI(FH) DI DI Sarah Richter
Email: sarah.richter@bau-epd.at
Tel.: 069915900500
Näheres auch unter: http://www.bauz.at/freitag-21-februar-2020/

Die ÖGNB wünscht ihren Mitgliedern und Kooperationspartnern erholsame Feiertage und ein erfolgreiches Jahr 2020

Wenn Sie das Fest auch musikalisch begehen möchten, empfehlen wir die mobile Bandura. Viel Freude!

Einladung zum 4. BIM-Stammtisch am 9. Jänner 2020

Der erste BIM-Hype ist vorbei! Wie geht es nun in die Breite?

BIM-Experten berichten vom Stand der technischen Möglichkeiten, BIM-Anwender von Praxiserfahrungen und gewonnenen Erkenntnissen aus unterschiedlichsten Projekten. An den traditionellen "BIM-Themenstammtischen" stehen Ihnen die Vortragenden wieder für tiefergehende Diskussionen zur Verfügung.

9. Jänner 2020, 14:00 bis 18:00 Uhr
Landhaus Niederösterreich
Ostarrichisaal
Landhausplatz Haus 1 A
3100 St. Pölten

Das Programm finden Sie hier

Zielgruppe
Alle an der Planung und Errichtung von Gebäuden beteiligten Gewerke, Baustoff- und Komponentenhersteller sowie Bauherren und Betreiber.

Zur Anmeldung

Die Teilnahme am BIM-Stammtisch ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens 19. Dezember 2019 mittels obigem Link erforderlich.

Vernetzung erwünscht! Treffen Sie Akteure und künftige Kooperationspartner, profitieren Sie von Erfahrungen und Expertisen! Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen

Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich

Martin Huber
Projektmanager

Mehr Kreislaufwirtschaft in die Bau- und Möbelindustrie!

Einladung zum Austausch am 29. Nov. 2019, 9:00 - 13:00 Uhr

Wie bringt man mehr Kreislaufwirtschaft in die Bau- und Möbelbranche? Wir laden Sie ein, sich mit uns darüber auszutauschen wies gehen könnte und welchen Beitrag wir dazu leisten können und müssen. Wäre der Wochenausklang nicht ein guter Zeitpunkt um sich über die Zukunft verstärkt Gedanken zu machen?

Was erwartet Sie?

  • inhaltliche Beiträge zu Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft
  • Best- Practice-Beispiele und Wege der Umsetzung
  • Methodische Zugänge und praktische Tools

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Österreichischen Ökologie-Institut und der Forschungsgruppe ECODESIGN der TU Wien abgehalten.

Wann? Freitag, 29.11.2019, 9:00 - 13:00 Uhr
Wo? Vortragsraum der Bibliothek an der TU Wien Resselgasse 4, 1040 Wien, 5. Stock

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte beiliegender Einladung.

Anmeldung bis zum 25. November 2019 wird erbeten an stephan.schmidt@tuwien.ac.at

Wir freuen uns auf Sie!

Im Namen des Organisationsteams

Robert Lechner
Österreichisches Ökologie-Institut


Dipl.Ing. Maria Kalleitner-Huber
Österreichisches Ökologie-Institut - Austrian Institute of Ecology Seidengasse 13/3, 1070 Wien

Tel.: +43 6991 523 61 15
Fax: +43 1 523 58 43
Web: www.ecology.at


Hier geht es zu älteren Kurzmeldungen der ÖGNB.

Passwort vergessen?
close