IG LEBENSZYKLUS HOCHBAU

Die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen ÖGNB ist seit Jänner 2013 Kooperationspartnerin der IG LEBENSZYKLUS BAU.

Nachhaltige Objekte brauchen das lebenszyklische Verständnis einer Immobilie. Dies setzt einerseits die Bestellqualität des Bauherren bzw. der Projektleitung, andererseits ein kompetentes Monitoring voraus, das auf die Gesamtoptimierung im Sinne des Lebenszyklus bedacht ist.

Die IG LEBENSZYKLUS HOCHBAU definiert Lebenszyklus-Modelle unter Einbeziehung aller beteiligten Fachbereiche von der Projektinitiierung bis zum Betrieb: Bestellqualität, Ar-chitektur und Fachplanung, Finanzierung, Bau- und Haustechnik sowie Facility Management. Das gemeinsame Ziel der derzeit rund 50 Mitgliedsunternehmen und –organisationen ist eine ganzheitlichen und lebenszyklusorientierten Verfahrensweise für Hochbauprojekte.

Um dies zu erreichen, bedarf es neuer Kooperationsmodelle, welche die IG LEBENSZYKLUS HOCHBAU entwickelt und standardisiert. Am Ende stehen ein gemeinsames Leistungsbild und marktkonforme Prozesse, welche gesetzlichen Vorgaben sowie Richtlinien entsprechen – etwa dem Österreichischen Aktionsplan zur Nachhaltigen Beschaffung (NAP) oder der EU-Gebäuderichtlinie – und veränderte Nutzerbedürfnisse integrieren.

Nähere Informationen zur IG LEBENSZYKLUS BAU finden Sie unter
www.ig-lebenszyklus.at

Die Geschäftsstelle der IG LEBENSZYKLUS HOCHBAU erreichen Sie unter
office at ig-lebenszyklus.

Passwort vergessen?
close