Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen

BauSIM 2024 - 23.9. bis 26.9.2024

Die BauSIM wird seit 2006 unter der Schirmherrschaft von IBPSA (International Building Simulation Association) veranstaltet und findet alle zwei Jahre statt. Im Zentrum der Konferenz stehen Simulationsmethoden für Gebäude, Quartiere und Städte für eine erfolgreiche Transformation des Gebäudebestandes zu Klimaneutralität mit hoher Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohner, Versorgungssicherheit und Resilienz in einer Welt im Klimawandel.

Veranstaltungsort ist die TU Wien. Alle Infos, Programm und Anmeldung unter https://bausim2024.conf.tuwien.ac.at/

Die ÖGNB beim BauKarussell

Die ÖGNB vernetzt nicht nur die eigenen Mitglieder, sie bringt sich auch in andere Initiativen ein.
Zum Beispiel bei BauKarussell, einer Genossenschaft mit dem Ziel, Drehscheibe für die Kreislaufwirtschaft im Bau zu werden.
Gemeinsam mit Planungsbüros, der Sozialwirtschaft und Fachleuten aus dem Ökologie- und Baubereich hat BauKarussell bereits viel bewirkt, und will in Zukunft noch viel mehr Impact generieren.

Die Genossenschaft ist auf den verwendungsorientierten Rückbau und Social Urban Mining spezialisiert. Hier werden mithilfe sozialwirtschaftlicher Betriebe Gebäude derart rückgebaut, dass möglichst viele Stoffe wiederverwendet oder wiederverwertet werden können.

Wir freuen uns, uns zu den Genossenschaftern dieses zukunftsträchtigen Unternehmens zählen zu dürfen.

Mehr über BauKarussell erfahren Sie auf: https://www.baukarussell.at

Mit passathon – RACE FOR FUTURE zu 722 Klimaschutzobjekten radeln

Alles zum passathon 2024

Der passathon – RACE FOR FUTURE hat zum Ziel, auf sportliche Weise möglichst viele Plusenergiegebäude, Passivhäuser, klimaaktiv Gold Gebäude und „Raus aus Gas“-Vorbilder zu absolvieren. Dieser Outdoor-Event für klimagerechtes Bauen und Sanieren macht deutlich, wie vielfältig und kostengünstig Klimaschutz, Lebenskomfort, Gesundheitsvorsorge und nachhaltig Wirtschaften vereint realisierbar sind. Damit sollen die Leistungen einer Region wie auch die Dringlichkeit von engagierten Klimaschutzmaßnahmen im Gebäudesektor aufgezeigt werden. Selbst Experten können von außen nicht erkennen, ob es sich um ein energieeffizientes Gebäude handelt.

Alle Infos zum passathon 2024 finden Sie hier.

Die ÖGNB jetzt auch auf LinkedIn!

Diese Präsenz ermöglicht es uns, eine breitere Community anzusprechen und unsere Botschaften sowie Updates mit Ihnen zu teilen.
Wir laden Sie herzlich ein, uns auf LinkedIn zu folgen, um über Neuigkeiten, Branchentrends und Unternehmensentwicklungen informiert zu bleiben.

Einladung der ÖGNB an die Mitglieder der "innovativen gebäude" zur Zusammenarbeit

Nach fast zwei Jahrzehnten wird die Tätigkeit des Vereins "Innovative Gebäude" zum Ende des Jahres 2023 eingestellt. Die ÖGNB - Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen möchte all jene, die bisher ihre Fachkenntnisse im Bereich des nachhaltigen Bauens in die "innovativen gebäude" eingebracht haben, herzlich dazu einladen, ihre Erfahrung in die ÖGNB einzubringen. Die Mitgliedschaft ist für das Jahr 2024 kostenlos.

Wir schätzen Ihre Expertise und Ihr Engagement für eine nachhaltige Zukunft im Bauwesen. Gemeinsam, da geht noch mehr!

Bei Fragen, für Infos und Antworten rufen Sie bitte +43 676 94 50 111 oder schreiben eine e-mail an office@oegnb.net

Passwort vergessen?
close