Deutsch

TQB project database

Some of the following project descriptions have been asssessed with TQB.2002, which was the first version of the TQB assessment tool. Since 2010 the ASBC is using the new assessment scheme TQB.2010. Until March 2014 99 objects (Residential Buildings, Office Buildings, Education Buildings etc.) have been documented and assessed; not all of them are shown in this project database.

In addition to this 99 existing and certified projects a good 50 projects more are in hand seriously. The TQB assessment tool is free of charge: In addition to the 76 finished projects and the 50 in hand projects a lot of other projects (e.g. for testing and/or education purposes) are registred in our system without certification by the ASBC. The overall sum of all of this projects is about 300 projects.

Recent amount of assessed and certified projects (September 2013):

Utilisation New Built Existing / Renovation Total
Residential Buildings 61 5 66
Office Buildings 16 4 20
Shops 2 0 2
Hotels 2 1 3
Industry 1 0 1
Education Builidngs 3 4 7
Sum 85 14 99
The following descriptions are in German language.


Raiffeisen Klimaschutz-Hochhaus, 1020 Wien

Bauherr Raiffeisen NÖ Wien
Architektur Atelier Hayde Architekten gemeinsam mit Architektur Maurer
Gesamtplanung, Bauphysik, Statik, Haus- und Gebäudetechnik Vasko & Partner Ingenieure
Adresse 1020 Wien, Obere Donaustraße 83 - 89
HWB 2,00 kWh / m³.a gem. OIB RL6

Bewertungsergebnis als PDF 400 kb
Das Raiffeisen Klimaschutz-Hochhaus stellt einen Meilenstein in der Geschichte des nachhaltigen Bauens dar: Es ist das erste Bürohochhaus mit offizieller und beglaubigter Passivhauszertifizierung weltweit. Zusätzlich dazu erfüllt es in umfassender Form die bauökologischen und komfortbezogenen Anforderungen des nachhaltigen Bauens auf höchstem Niveau.
Raiffeisen Klimaschutz-Hochhaus, 1020 Wien, 949 TQB-Punkte

Technologiezentrum aspern IQ, 1220 Wien

Bauherr Wirtschaftsagentur Wien
Architektur ATP Wien Planungs GmbH
Energiekonzept, Gebäudesimulation IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH
Adresse 1220 Wien, Seestadtstraße 27
HWB 2,00 kWh / m³.a gem. OIB RL6

Bewertungsergebnis als PDF 400 kb
Das Technologiezentrum aspern IQ gilt in Österreich und darüber hinaus als eines der Leuchtturmprojekte für das nachhaltige Bauen. Als Passivhaus konzipiert schafft das Objekt durch die gezielte Nutzung des Grundwasser samt Bauteilaktivierung und die Ausstattung mit PV-Elementen den Nachweis einer positiven Energiebilanz.
Technologiezentrum aspern IQ, 1220 Wien, aspern Seestadt, 974 TQB-Punkte

Plusenergieverbund Reininghaus Süd, 8052 Graz

Bauherr Aktiv Klimahaus
Architektur Nussmüller Architekten ZT-GmbH
Bauphysik Rosenfelder und Höfler consulting engineers GmbH
Haustechnik Technisches Büro Ing. Bernhard Hammer GmbH
Qualitätssicherung AG Nachhaltigkeitsbewertung der TU Graz
Adresse 8052 Graz, Peter-Rosegger-Straße (Stadtquartier 9-ECR)
HWB 7,22 kWh / m².a gem. OIB RL6

Kurzbeschreibung Projekt als PDF 400 kb
Das unter dem Namen "Plusenergieverbund Reininghaus Süd" bekannt gewordene Projekt zählt zur ersten Bauetappe eine modernen und in Entwicklung befindlichen Stadtteils in Graz. Im Gebäudeverbund soll gemeinsam mit anderen Objekten im Stadtteil eine Plusenergiesiedlung errichtet werden.
Plusenergieverbund Reininghaus Süd, 8052 Graz, 880 TQB-Punkte

Passivhaus Kindergarten und Hort Leobendorf, 2100 Leobendorf

Bauherr Marktgemeinde Leobendorf Infrastruktur KG
Architektur ah3 Architekten ZT GmbH
Bauphysik IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH Wien
Lüftungstechnik team gmi Ingenieurbüro GmbH
Adresse 2100 Leobendorf, Nußallee 2
HWB 12,98 kWh / m².a gem. PHPP2007

Bewertungsergebnis als PDF 1 Mb
Nach eingehender Prüfung des Altbaus entschied sich die Marktgemeinde Leobendorf für den Neubau von Kindergarten und Hort im Bildungscampus Leobendorf. Realisiert wurde ein hochwertiges Bauwerk, welches weit über seine energetischen Qualitäten als Passivhaus hinaus hochwertige Eigenschaften besitzt: Konsequente Vermeidung bedenklicher Chemikalien im Innenausbau, großzügige Gruppenräume und eine direkte Anbindung an die umliegenden positiven Freiräume bieten den Kindern und Jugendlichen eine wunderbare Lern- und Erlebniswelt.
Passivhaus Kindergarten und Hort Leobendorf, 2100 Leobendorf, ÖGNB Punkte: 975

Passivhaussanierung Volks- und Musikschule Leobendorf, 2100 Leobendorf

Bauherr Marktgemeinde Leobendorf Infrastruktur KG
Architektur ah3 Architekten ZT GmbH
Bauphysik IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH Wien
Lüftungstechnik team gmi Ingenieurbüro GmbH
Adresse 2100 Leobendorf, Nußallee 2
HWB 13,6 kWh / m².a gem. PHPP2007

Bewertungsergebnis als PDF 1 Mb
Die Sanierung der Volks- und Musikschule samt Einrichtungen für die Erwachsenenbildung verfolgt höchste Ansprüche. Realisiert wurde ein Passivhaus, welches hinsichtlich der Komfortkriterien für SchülerInnen und das Lehrpersonal hochwertige Ergebnisse in der Luftqualität und thermischen Behaglichkeit erreicht. Der am Bildungcampus Leobendorf befindliche Schulkomplex ist auch für die Bevölkerung Leobendorfs ein wertvoller Mehrwert: Größzügige Veranstaltungsräume stehen der Erwachsenenbildung und für Veranstaltungen zur Verfügung.
Passivhaussanierung Volks- und Musikschule Leobendorf, 2100 Leobendorf, ÖGNB Punkte: 962

Sanierung Roofjet Wißgrillgasse, 1140 Wien

Bauherr Ulreich Bauträger GmbH
Architektur Daneshgar Architects
Bauphysik DI Jürgen Brenner
Projektentwicklung Gassner & Partner Baumanagement GmbH
Qualitätssicherung e7 Energie Markt Analyse GmbH
Adresse 1140 Wien, Wißgrillgasse 10
HWB 28 kWh / m².a gem. OIB RL6 2011

Bewertungsergebnis als PDF 1 Mb
Der Roofjet Wißgrillgasse besticht durch konsequente und kosteneffiziente Sanierung eines Gründerzeithauses in einer städtebaulich schwierigen Lage direkt an der Westbahnstrecke. Das Objekt wurde zur Gänze thermisch optimiert (vor der Sanierung: knapp 190 kWh/m² Heizwärmebedarf), alle Wohnungen erhielten Lüftungsanlagen. Der moderne Dachausbau erinnert in Gestaltung an einen Jet - eben dem Roofjet. Die gelungene Sanierung versucht auch die Umgebung einzubeziehen und erreicht dies u.a. durch Begrünungsmaßnahmen.
Sanierung Roofjet Wißgrillgasse, 1140 Wien, ÖGNB Punkte: 801

VELUX Sunlighthouse, 3013 Pressbaum

Bauherr VELUX GmbH
Architektur HEIN-TROY Architekten
Bauphysik IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH Wien
Haus- und Energietechnik, HKL TB ZFG-Projekt GmbH, Donauuniversität Krems
Qualitätssicherung Donauuniversität Krems
Adresse 3013 Pressbaum, Grenzgasse 9
HWB 20,4 kWh / m².a gem. OIB RL6 2011

Bewertungsergebnis als PDF 1 Mb
Das VELUX Sunlighthouse in Pressbaum ist das erste CO2-neutrale Einfamilienhaus Österreichs in Errichtung und Betrieb. Dieses wissenschaftliche Projekt zeigt, dass sich Energieeffizienz mit außerordentlich gutem Raumklima - mit viel Tageslicht und frischer Luft - vereinen lässt. Das Sunlighthouse zielt somit auf die gesamtheitliche Betrachtung mit dem Fokus auf Gesundheit und Komfort der Bewohner ab. Besonderheit ist eine gebäudeintegrierte Photovoltaik-Anlage, formal ansprechend kombiniert mit Dachflächenfenstern und Solarkollektoren in einer innovativen Steildach-Lösung. Das Sunlighthouse erreicht Plus-Energiestandard.
VELUX Sunlighthouse, 3013 Pressbaum, ÖGNB Punkte: 934

Sanierung Finanzamt Bruck an der Mur, 8600 Bruck an der Mur

Bauherr Austrian Real Estate ARE
Architektur Pittino & Ortner Architekturbüro ZT-GmbH
Bauphysik Rosenfelder und Höfler consulting engineers GmbH
Qualitätssicherung e7 Energie Markt Analyse GmbH
Haustechnik, HKLS TB Köstenbauer & Sixl GmbH
Elektro- und Sicherheitstechnik Busz GmbH.
Statik DI Svetina ZT GmbH.
Adresse 6800 Bruck an der Mur, An der Postwiese 8
HWB* 7,6 kWh / m³.a gem. OIB RL6 2011

Bewertungsergebnis als PDF 1 Mb
Bei der Sanierung des Finanzamts in Bruck an der Mur wurde der Energieverbrauch deutlich reduziert. Die moderne Fassade gibt dem bereits in die Jahre gekommenen Bauwerk einen neuen und attraktiven Touch.
Sanierung Finanzamt, 8600 Bruck an der Mur, ÖGNB Punkte: 741

Sanierung Bezirksgericht, 8600 Bruck an der Mur

Bauherr Austrian Real Estate ARE
Architektur Pittino & Ortner Architekturbüro ZT-GmbH
Bauphysik Rosenfelder und Höfler consulting engineers GmbH
Qualitätssicherung e7 Energie Markt Analyse GmbH
Haustechnik, HKLS TB Köstenbauer & Sixl GmbH
Elektro- und Sicherheitstechnik Busz GmbH.
Statik DI Svetina ZT GmbH.
Adresse 6800 Bruck an der Mur, An der Postwiese 8
HWB* 6,9 kWh / m³.a gem. OIB RL6 2011

Bewertungsergebnis als PDF 1 Mb
Die Sanierung des Bezirksgerichts in Bruck an der Mur strebte den Niedrigstenergiestandard gem. EU-Definition an. Erreicht wurde ein A+-Gebäude, das hinsichtlich Energieverbrauch, Tageslichtnutzung und Innenraumqualität höchste Ansprüche erfüllt.
Niedrigstenergie-Sanierung Bezirksgericht, 8600 Bruck an der Mur, ÖGNB Punkte: 911

Plusenergiehaus Kapfenberg, 8605 Kapfenberg

Bauherr Siedlungsgenossenschaft Ennstal
Architektur Nussmüller Architekten ZT GbmH
Bauphysik Rosenfelder und Höfler consulting engineers GmbH
Qualitätssicherung AG Nachhaltigkeitsbewertung der TU Graz
Adresse 8605 Kapfenberg, Johann-Böhmstraße 34 und 36
HWB 15,1 kWh / m².a gem. OIB RL6 2011

Bewertungsergebnis als PDF 600 kB
Die Plusenergiesanierung des Wohnbaus in Kapfenberg erreicht energetisch Bestwerte: Es wird mittels PV-Anlage und thermischer Solarkollektoren mehr Energie am Gebäude produziert, als für den Betrieb benötigt wird. Besonders erwähnenswert ist die innovative Bauweise: Die Sanierung profitiert von vorgefertigten Holzbaumodulen, in denen die Haustechnik integriert wird und die vor die massive Konstruktion montiert wird. Daraus entsteht aus einem 50er Jahre Wohnbau ein thermische optimiertes Gebäude mit hochwertiger technischer Ausstattung.
E80 Kapfenberg, 8605 Kapfenberg, ÖGNB Punkte: 867

LCT ONE, 6850 Dornbirn

Bauherr Cree GmbH
Architektur Architekten Hermann Kaufmann ZT
Bauphysik DI Bernhard Weithas - Ingenieurbüro für Bauphysik
Heizung HKLS EGS-plan
Adresse 6850 Dornbirn, Färberstraße 17b
HWB 13,0 kWh / m².a gem. PHPP 2007

Bewertungsergebnis als PDF 600 kB
Der Life Cycle Tower One wurde als Pilotprojekt für eine neue Mischbauweise mit hohem Anteil an Holz in Passivhausqualität errichtet. Innovativ an dieser Bauweise ist die Hülle aus Holzbaumodulen (in diesem Fall mit einer Aluminiumfassade verkleidet) und Geschossdecken in Beton-Holz-Verbundbauweise. Das Objekt überzeugt zudem aufgrund seines niedrigen Energieverbrauchs und seiner guten Werte bei der Qualität der Innenraumluft.
LCT ONE, 6850 Dornbirng, ÖGNB Punkte: 953

Technologiezentrum Aspern IQ, 1220 Wien

Bauherr WWFF Business and Service Center GmbH
Architektur ATP Wien Planungs GmbH
Energiekonzept/Gebäudesimulation IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH
Adresse 1220 Wien, Seestadt Aspern, Bauplatz C4

Kurzbeschreibung und Bewertungsergebnis als PDF 108 kB
Das Technologiezentrum der Wirtschaftsagentur Wien ist als das Leuchtturmprojekt des Stadtentwicklungsgebiets Seestadt Aspern konzipiert. Das Plusenergiegebäude, das sich an das lokale Ressourcenangebot anpasst und besten NutzerInnenkomfort bietet, wird allen Anforderungen an Nachhaltigkeit gerecht. Da das Projekt auch hinsichtlich Bauökologie und Innenraumluft höchsten Ansprüchen genügen soll, wird ein Produktmanagement (inklusive Qualitätssicherung auf der Baustelle) durchgeführt.
Technologiezentrum Aspern IQ, 1220 Wien, ÖGNB Punkte: 944

Am Mühlgrund: Wohnhausanlage in Passivhausqualität, 1220 Wien

Bauherr BUWOG Bauen und Wohnen Gesellschaft mbH
Architektur ARTEC Architekten
Haustechnik Käferhaus GmbH
Bauphysik Schöberl & Pöll GmbH
Freiraum Atelier Auböck + Kárász
Adresse 1220 Wien, Mühlgrundgasse 3

Kurzbeschreibung und Bewertungsergebnis als PDF 103 kB
Der Neubau der BUWOG Bauen und Wohnen Gesellschaft mbH zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Kombination aus: anspruchsvolle Architektur wird in Passivhausqualität umgesetzt und ist gleichzeitig ein herausragendes Beispiel für höchste Ansprüche an die soziale Qualität im Wohnbau. ARTEC Architekten haben ein Gebäude entwickelt, welches die unterschiedlichsten Bedürfnisse verschiedener Altersgruppen aufnehmen kann. Ein Indoor-Garten in Form einer “Grünen Halle”, hochwertige Gemeinschaftsräume, wohnungsbezogene Freiräume und Barrierefreiheit sprechen für sich.
Passivwohnhaus Mühlgrundgasse 3, BUWOG Bauen und Wohnen GMBH, 897 Punkte ÖGNB

Niederösterreichhaus Krems, 3500 Krems

Bauherr NÖ Landesimmobiliengesellschaft mbH (LIG)
Generalplaner ARGE NÖHK - AllesWirdGut / feld72 / FCP
Haustechnikplanung TB ZFG-Projekt GmbH
Baupyhsik Dipl.-Ing. Walter Prause
Projektsteuerung Hans Lechner ZT GmbH
Adresse 3500 Krems, Ringstraße 14-16

Kurzbeschreibung und Bewertungsergebnis als PDF 96 kB
Das Bürogebäude im Stadtzentrum von Krems wurde 2011 fertiggestellt. Besonderes Augenmerk wurde bei der Planung auf Umweltverträglichkeit und höchste Energieeffizienz gelegt, das dem Projekt den EU Green Building Status als auch eine klima:aktiv Gold Auszeichnung eingebracht hat: Gebäudehülle in Passivhausqualität, Verwendung von Ökozement (mit Einsparung von mehr als 1.000 Tonnen CO2), Frischluftkollektor zur Vortemperierung der Zuluft, adiabate Kühlung sowie der Einsatz von PV runden das ökologische Gesamtkonzept ab.
Niederöstereichhaus Krems, ÖGNB Punkte: 930

Sanierung Bürogebäude Biberstraße, 1010 Wien

Bauherr Biberstraße 5 Liegenschaftsverwaltungs GmbH
Architektur Atelier Hayde Architekten ZT GesmbH
Haustechnik/Energieplanung Unitplan HaustechnikplanungsgmbH
Bauphysik DSP Dorr – Schober & Partner ZT-GmbH
Controlling AUCON Development GmbH
Adresse 1010 Wien, Biberstraße 5

Kurzbeschreibung und Bewertungsergebnis als PDF 107 kB
Das Bürogebäude aus 1901 wurde umfassend saniert und bauökologisch begleitet (Optimierung der Gebäudehülle, Bauchemikalienmanagement, Lüftung mit Wärmerückgewinnung). Bedingt durch die Vorgaben des Denkmalschutzes in Bezug auf die erhaltenswürdige, gegliederte Außenfassade wurde ein spezielles Maßnahmenpaket erarbeitet, um die ambitionierten energetischen Ziele zu erreichen. Im Rahmen der Sanierung wurde ein Energiemonitoring implementiert, das wegweisend für qualitativ hochwertige Gebäudeprojekte ist.
Sanierung Gründerzeit Biberstraße 5, 1010 Wien, ÖGNB Punkte 843

Green Billa, Perchtoldsdorf

Bauherr REWE International AG
Architektur Huss Hawlik Architekten
Bauphysik DI (FH) Gerhard Heinrich
Haustechnik TB Ernst
Adresse 2380 Perchtoldsdorf, Donauwoerther Straße 46-48

Kurzbeschreibung und Bewertungsergebnis als PDF 98 kB
Die Billa-Filiale der Rewe International AG in Perchtoldsdorf ist ein innovatives und zukunftsweisendes Beispiel für nachhaltiges Bauen im Bereich des Einzelhandels. Realisiert in Holzbauweise besticht der Supermarkt durch eine herausragende energetische Qualität, die durch höchste Anforderungen an Energieeffizienz und modernste Ausstattung in der Kühl- und Lichttechnik erreicht wird. Bei der Auswahl der Baumaterialien wurde auf ökologische und nachwachsende Rohstoffe besonderer Wert gelegt.
Pressemitteilung Green Billa Perchtoldsdorf samt Deckblatt Gebäudeausweis mit Bewertungsübersicht (pdf-Datei; 369 Kb)
Green Billa Perchtoldsdorf ÖGNB Punkte 840

Klosterneuburgerstraße 12, 2103 Langenzersdorf: Generalsanierung Hauptschule Langenzersdorf

Bauherr Marktgemeinde Langenzersdorf
Architektur ah3 Architekten ZT GmbH
Haustechnik new energy consulting
Bauphysik IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH
Adresse 2103 Langenzersdorf, Klosterneuburgerstraße 12

Kurzbeschreibung und Bewertungsergebnis als PDF 97 kB
Die Sanierung der Hauptschule Langenzersdorf ist eine der spektakulärsten energetischen Modernisierungen eines Schulbaus im deutschsprachigen Raum. Sowohl der runderneuerte Bestandstrakt mit Klassenräumen, als auch der neue Turn- und Veranstaltungssaal wurden in Passivhausqualität realisiert. Die energieeffiziente Komfortlüftung sorgt für beste Luftqualität bei unterschiedlichen Unterrichtsanforderungen. Davon profitieren SchülerInnen und LehrerInnen, die sehr gute Lern- und Lehrbedingungen vorfinden.
Pressemitteilung Langenzersdorf samt Deckblatt Gebäudeausweis mit Bewertungsübersicht (pdf-Datei; 208 Kb)
Sanierung Hauptschule Langenzersdorf ÖGNB 929 Punkte

Geriatriezentrum Simmering, 1100 Wien

Bauherr: SENUIN Beteiligungsverwaltungs GmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 127,9 Kb)
Geriatriezentrum Simmering

Giefinggasse 6, 1210 Wien: ENERGYbase - Bürogebäude

Bauherr: Wiener Wirtschaftsförderungsfonds
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 127,9 Kb)
Bürogebäude Energybase

Josef-Franz-Huter-Straße / Sieglanger-Innsbruck: Wohnhausanlage

Bauherr: WE Wohnungseigentum
Tiroler gemeinnützige Wohnbau GmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 416kb)
Josef-Franz-Huter-Straße: Wohnhausanlage

Eine Welt Handel AG: Betriebsgebäude

Bauherr: Eine Welt Handel AG
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 255kb)
Eine Welt Handel AG, Betriebsgebäude

Linz: Passivhaussanierung Markartstraße

Bauherr: GIWOG
TQ-Zertifikat
Passivhaussanierung Markartstraße

Ludesch, Vorarlberg: Gemeindezentrum Ludesch

Bauherr: Marktgemeinde Ludesch

Kierling, Niederösterreich: Passivhaussanierung Kierling Planung

Bauherr: BUWOG
Passivhaussanierung Kierling

Mühlweg, Wien: Passivhaus Mühlweg

Bauherr: BAI Bauträger Austria Immobilien AG
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 65kb)
Passivhaus Mühlweg

Schwanenstadt, Oberösterreich: Passivhaussanierung Schule Schwanenstadt

Bauherr: Stadtgemeinde Schwanenstand

Stadl-Paura, Oberösterreich: Christophorushaus

Bauherr: MIVA

Eco.living Esslinger Hauptstraße 17 - Planung

Eigentümer: Familienhilfe - gemeinnütziger Bau- und Siedlungs GmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 100kb)
eco.living - Planung

Roschegasse: Passivhauswohnanlage Planung

Bauherr: ah - Altmannsdorf-Hetzendorf Gememeinnützige Siedlungs Genossenschaft
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 115kb)

SIP Winklarn: Passivhaus Fertigteilhaus

Bauherr: Privat
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 6mb)

Dreherstraße: Niedrigenergiehaus Mango

Bauherr: BUWOG - Bauen und Wohnen GesmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 3,5mb)
Dreherstraße: Niedrigenergiehaus Mango

Passivhaus Schmieder Innichen Planung

Eigentümer: Dr.Eduard Johann Schmieder
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 112kb)
Passivhaus Schmieder Innichen Planung

Passivhauswohnbau Utendorfgasse

Bauherr: Heimat Österreich
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 112kb)
Passivhauswohnbau Uttendorfgasse

Planung Sanierung Tschechenring, Block A

Eigentümer: Marktgemeinde Felixdorf
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 90kb)
Planung Sanierung Tschechenring, Block A

Bürogebäude: Váci 33, Budapest; Planung

Eigentümer: IG Hungary Kft.
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 112kb)
Bürogebäude: Váci 33, Budapest; Planung

Dreherstraße: Passivhaus Melone

Bauherr: BUWOG - Bauen und Wohnen GesmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 3,5)
: Passivhaus Melone"]]

Passivhaus EBS, Solarcity Pichling

Architekt: Treberspurg & Partner Architekten ZT GmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 109kb)
Passivhaus EBS, Solarcity Pichling

Inkl.Wohnen Sandgrubenweg

Bauherr: Rhomberg Bau GmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 426kb)
Inkl.Wohnen Sandgrubenweg

Lehm Passivhaus Tattendorf

Bauherr: Lehm & Natur
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 1,9mb)
Lehm Passivhaus Tattendorf

Passivhaus-Kindergarten Ziersdorf

Architekt: AH3 Architekten
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 305kb)
Architekt: AH3 Architekten

Dachgeschoß-Ausbau Sky Gallery; Garelligasse 3, Wien; Planung

Eigentümer: IG Immobilien GesmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 1Mb)
Dachgeschoß-Ausbau Sky Gallery, Garelligasse 3, Wien, Planung

Hamoder IV/3 Planung

WNF: 1.453,24m² Bauträger: Wohnungsanlagen GesmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 6,9Mb)
Bürogebäude styria.03

Büro- und Seminarzentrum Eichkogel - sol4 Planung

HNF: 1.483,25m² Bauträger: Medilikke Immobilien-Bauträger GesmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 149,8kB)
Büro- und Seminarzentrum Eichkogel - sol4 Planung

Wohnanlage Vineyard Village Errichtung

WNF: 1.607m² Bauträger: IG Immobiien GmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 385kb)
Wohnanlage Vineyard Village Errichtung

Maurer Villen, Planung

WNF: 2.860m² Bauträger: Kallco Projekt Bauträger GesmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 84kB)
Maurer Villen, Planung

Studentenwohnheim Schmalzhofgasse 12, 1060 Wien, Errichtung

WNF: 2.250 m² Bauträger: BLM IG Bauträger GmbH, Wien
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 1,7Mb)
Studentenwohnheim Schmalzhofgasse 12

Bürogebäude styria.03 Planung

Bauträger: Anzengruber Errichtungs- und VerwertungsgesmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 1,5Mb)
Bürogebäude styria.03

Wohnanlage City Cube, Errichtung, Seegasse 3, 1090 Wien

WNF: 2.250 m² Bauträger: BLM IG Bauträger GmbH, Wien
TQ-Zertifikat(pdf-Datei; 303Kb)
Wohnanlage City Cube, Errichtung

Wohnanlage City Cube, Planung, Seegasse 3, 1090 Wien

Bauträger: Anzengruber Errichtungs- und VerwertungsgesmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 296Kb)
Wohnanlage City Cube, Planung

Bürogebäude Orly Centre Amsterdam, Errichtung

Bauträger: Orly Centre BV
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 1,2Mb)
Bürogebäude Orly Centre Amsterdam

Bürogebäude Orly Centre Amsterdam, Planung

Bauträger: Orly Centre BV
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 790Kb)
Bürogebäude Orly Centre Amsterdam

Wohnanlage Vineyard Village, Planung, Zuckerkandlgasse 23, 1190 Wien

WNF: 1.607m² Bauträger: IG Immobilien GmbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 375kB)
Wohnanlage Vineyard Village

Studentenwohnheim Schmalzhofgasse 12, 1060 Wien, Planung

WNF: 2.250 m² Bauträger: BLM IG Bauträger GmbH, Wien
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 728kB)
Studentenwohnheim Schmalzhofgasse 12

Wohnanlage Brünnlbad, Brünnlbadgasse 17, 1090 Wien

WNF: 3.385 m² Bauträger: Kallco Projekt Bauträger Gesellschaft mbH
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 629kB)
Wohnanlage Brünnlbad

Passivhaus-Wohnanlage Telfs Puite II, Haus A und B, Am Fuchsbühel 17 und 19, 6410 Telfs/Puite (Wohnhausanlage)

WNF: 2967 m² Bauträger: WE Wohnungseigentum, Tiroler gemeinnützige Wohnbaugesellschaft mbH, Innsbruck
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 81kB)
Passivhaus-Wohnanlage Telfs Puite II

Passivhaus Wolfurt (V)

Bauträger: Errichtergemeinschaft Passivhaus Wolfurt
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 709kB)
Passivhaus Wolfurt (V)

Wohnhausanlage Almbachgründe Hallein

Bauträger: Experta Wohnbau
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 154kB)
Wohnhausanlage Almbachgründe Hallein

Buhl-Treberspurg Passivhaus Horn

Bauträger: Privat, Horn (NÖ)
TQ-Zertifikat (pdf-Datei; 99kB)
Buhl-Treberspurg Passivhaus Horn
Did you forget your password?
close